Samstag, 14/10 - Mittwoch, 15/11 - 00:00 Uhr
AZ Ephata präsentiert

Das Gebet – Internationale Kunstausstellung

Am Samstag, dem 14. Oktober 2017, um 14 Uhr wird die Ausstellung mit einer kleinen Kunstroute durch Eupen eröffnet. Start ist das Animationszentrum Ephata, Bergkapellstraße 46.
Um 16 Uhr führt Professor Dr. A. D. Boeminghaus dann in der Bergkapelle in die Ausstellung ein.
Am Dienstag, dem 14. November 2017, um 19 Uhr wird die Ausstellung dann mit einem Ökumenischen Gebet in der Friedenskirche, Klötzerbahn geschlossen.

Im Bistro des Kulturzentrum Alter Schlachthofs wird das Kunstwerk " Stilles Gebet" von Antonia Maro ausgestellt sein.

Das Viertelkomitee Bergviertel-Ephata lädt Sie herzlich zur internationalen Kunstausstellung „Das Gebet“ und zu den Veranstaltungen des Rahmenprogramms ein.
Die Bilder und Skulpturen zur Ausstellung werden an verschiedenen Orten in Eupen zu sehen sein. So können Sie die Stadt auf eine ganz besondere spirituelle Weise neu entdecken.
Die Werke der Sonderausstellung regionaler Künstler sind in der Bergkapelle ausgestellt.

Zur Ausstellung wurde ein umfangreicher, lesenswerter und hilfreicher Ausstellungsführer zusammengestellt. Er ist zugleich Textbuch, Werkkatalog und Ausstellungsführer – mit Karte
und Beschreibung der Ausstellungsorte. Auch die verschiedenen Veranstaltungen des Rahmenprogramms sind aufgelistet.
Er kann zum Preis von 5 EUR an verschiedenen Verkaufsstellen erworben werden: Animationszentrum Ephata, GrenzEcho Geschäftsstelle, Jugendherberge Eupen, Kulturelles Komitee und Tourist-Info.

Video