Sonntag, 19/11 - 20:00 Uhr
15. Internationales Figurentheater Festival

fiGUMa: Les Misérables

Eine Aufführung der Compagnie Karyatides (BE) im Rahmen von fiGUMA - Internationales Figurentheater Festival. Rahmenprogramm an allen Tagen: Skulpturen-Ausstellung von Heinz Birnbaum und Danielle Bonny (vom 15.11. bis 17.12.), Info-Stand der Unima, Bücherstand.

Das weltbekannte Drama nach dem Roman von Victor Hugo!

Die Geschichte eines Mannes, der alles verloren hat – geächtet von der Gesellschaft und verfolgt von seiner Vergangenheit als Sträfling opfert er sich für ein Mädchen, das ihm vom Schicksal anvertraut wurde.

Die Geschichte einer Frau, die ihren Körper verkaufen und ihr Kind weggeben muss. Die Geschichte eines fanatisch unermüdlichen Polizisten und einer Rechtsprechung, die wegsieht; eines Kampfes zwischen gut und böse; einer jahrelangen Verfolgung und eines Mannes, der stets mit seinem Gewissen hadert.

Es ist die Geschichte eines Volkes in verzweifelter Lage, das revoltiert und seine Ideale bis aufs Blut verteidigt.

 

Von und mit Karine Birgé, Marie Delhaye, Julie Nathan et Naïma Triboulet (abwechselnd)

Co-Inszenierung: Félicie Artraud et Agnès Limbos

Video

Das könnte Sie auch interessieren