Samstag, 19/08 - 17:00 Uhr

Programmtipp: HAASte Töne?! Straßentheater Festival

/ / /

Zeit für Begeisterung, Jubel und tosenden Applaus! Chudoscnik Sunergia präsentiert beim WeltmusikFest am 18. August Musik und Folklore aus aller Welt und beim HAASte Töne?! Straßentheater Festival am 19. und 20. August mitreißende Akrobatik, faszinierende Jonglage und spektakuläre Stunts. Auffallend schrill oder verdächtig bedächtig, lustig oder nachdenklich, auf leisen Sohlen oder mit viel Musik: Sie werden Augen und Ohren machen!

Das HAASte Töne?! Straßentheater Festival startet am Samstag, den 19. August um 17:00 Uhr.

Das Programm beginnt um 17:30 Uhr auf dem Rasen im Temsepark mit einer Akrobatik- und Tanz-Darbietung von Leon O Leo (DE/CHL). Leon Börgens und Leonardo Garcia, frisch diplomierte Zirkuskünstler der renommierten Zirkusschule ESAC in Brüssel, präsentieren ihr Abschlussstück und vermischen dabei ausgefeilte Hand-auf-Hand-Akrobatik mit Tanzelementen.

Mitreissende Musik vom Balkan, die zum Tanzen einlädt, spielt um 17:45 und um 22:15 Uhr Le Balkazar Projekt (BE) im Weserpavillon.

Jonglage und Humor um 18:30 im Temsepark Zelt mit Les Volcanics (BE): Ohne Worte, aber dafür mit vielen modischen und musikalischen Anspielungen auf die 70er und 80er Jahre treten die Volcanics vor ihr Publikum und präsentieren feinsten Jonglier-Quatsch mit Soße für Groß und Klein!

Am Scheiblerplatz um 19:30 Uhr zeigt Akrobat Yldor Llach (FR) bei „Sur les roues“ unser geliebtes Fahrrad aus einer ganz anderen Perspektive: Mal kopfüber fahrend, stehend oder springend. Eine unterhaltsame, interaktive Show, die zum Staunen einlädt!

Im Temsepark Zelt um 20:15 Uhr setzen sich bei Fred Teppe’s (FR) „Perpetuum Mobile“ zu fabelhafter Musik Kulissen in Bewegung, rollen und tauchen Bälle ab; erwachen Holzlatten in fantasievoller Konstruktion erneut zum Leben. Fred Teppe und Julien Delignieres beherrschen die Kunst der Objektmanipulation in Vollendung!

Das Street-Mapping-Kollektiv Skullmapping (BE) projiziert um 21:15 und 22:15 am Scheiblerplatz die Geschichte der seligen „Marguerite von Löwen“ mit modernster 3D-Technologie auf den Asphalt. Im Loop bis 23:00 Uhr. Im Rahmen von Impact (Interreg).

Um 21:45 feiern wir am Scheiblerplatz die Rückkehr der mitreissenden Feuer-Show des Duos Attrap‘ Lune (FR), das bereits bei HAASte Töne?! 2015 für Begeisterung und Staunen sorgte: Das glamouröse Pärchen jongliert in seiner neuen Produktion „Darling Darling“ mit rasantem Tempo und großer Eleganz brennende Hula-Reifen und andere Feuerkunstobjekte. Neben hohem technischem Können enthüllt ihre Show ein großes Talent für intensive, bildhafte Feuerarrangements.

Video

Das könnte Sie auch interessieren