Donnerstag, 23/03 - 20:00 Uhr
Gandini Juggling (UK)

AUSVERKAUFT: scenario Festival: 4 x 4 – Ephemeral Architectures

/ /

Diese Darbietung ist ausverkauft. Der Kartenvorverkauf wurde gestoppt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ballett trifft auf Jonglage: 8 Tänze und Jongleure treten bei dieser außergewöhnlichen Darbietung in einen spannenden Dialog. Eintrittskarten erhältlich ab dem 13. Dezember.

In „4 x 4“ treffen 2 Welten aufeinander: Klassisches Ballett und Jonglage. Die eine als höchste Kunstform angesehen, die andere – oft zu Unrecht – als weniger wertvoll verkannt. Jedoch sind beide sehr formalisierte Systeme, die Bewegungen durch Raum und Zeit zeichnen und somit eine unsichtbare Spur flüchtiger Strukturen hinterlassen. In „4 x 4“ öffnen sich acht Tänzer und Jongleure diesem spannenden Dialog, einen Raum gemeinsam und miteinander zu nutzen.

Das Stück entstand unter der Regie des Jongleurs und Gründer der Kompanie Sean Gandini, zusammen mit dem Choreographen Ludovic Ondiviela, einem ehemaligen Tänzer des Royal Ballett.  Die Musik ‘Suspended opus 69’ ist eine Originalkomposition von  Nimrod Borenstein.

Im Rahmen des schrit_tmacher-Festivals.

170311_schrit_tmacher_web

Video

Das könnte Sie auch interessieren