Matineekonzert: Moritz Weiß Klezmer Trio | Bis auf Weiteres verschoben

Das 2015 gegründete, virtuos aufspielende Trio schlägt die Brücke von der Vergangenheit in die Gegenwart und lässt in respektvoller Verneigung vor der jüdischen Musiktradition diese auf Musikformen und -stile anderer Epochen treffen. In den von anspruchsvoll strukturiert bis energiegeladen reichenden Stücken des jungen Dreiergespanns verwebt sich der Klezmer in kunstvoller und vielschichtiger Art mit Elementen unter anderem des Jazz und der Klassik. Es formt sich ein Klang, der einen mit seinen Melodien gefühlvoll ergreift, die Fantasie anregt und das Tor hin zu einer neuen Sphäre weit öffnet.

Referenzen:
Das Moritz Weiß Klezmer Trio wurde für das Langzeit-Förderprogramm NASOM (New Austrian Sound of Music) des österr. Außenministeriums und der Music Expo Austria für die Jahre 2020 & 2021 im Bereich „World Music“ auserwählt und gilt damit als Repräsentant der österreichischen (World-) Musikszene im internationalen Raum.

Besetzung:
Moritz Weiß: Klarinette
Niki Waltersdorfer: Gitarre, Perkussion, Gesang
Maximilian Kreuzer: Kontrabass


Mit freundlicher Unterstützung des Österreichischen Kulturforums Brüssel