AGR TILIA

Die TILIA ist die Autonome Gemeinderegie der Stadt Eupen und somit für die gemeindeeigenen Infrastrukturen zuständig.

Die TILIA ist Eigentümer und Betreiber des Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen und hat auf Grundlage einer Genehmigung durch den Verwaltungsrat vom 18. Dezember 2014 ein Sonderlastenheft zur „Erstellung eines Kulturprogramms für das Regionale Kulturzentrum Nord (RKzN) Alter Schlachthof“ und „Organisation und Betrieb der Kulturveranstaltungen einschließlich der Gebäudeverwaltung des Kulturzentrums im Namen und für Rechnung der TILIA“ ausgeschrieben.

Nach Prüfung der Bewerbungen, die im Rahmen der Ausschreibung des oben genannten Lastenheftes eingegangen waren, fasste der Verwaltungsrat der TILIA am 19. März 2015 den einstimmigen Beschluss zur Übertragung des Dienstleitungsauftrags und damit der Verwaltung des Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen an die Kulturvereinigung Chudoscnik Sunergia VoG für die Zeitspanne 2015–2019.

Nach einem neuerlichen Ausschreibungsverfahren verlängerte die Stadt Eupen den Dienstleistungsvertrag Ende des Jahres 2019 um sechs Jahre bis Ende 2025.