Alter-Schlachthof-1-c-Edgar-Cuertz-sw

Belgian Music Days

Ostbelgien Festival & Chudoscnik Sunergia
BMD-Bild-1200x6302-1024x538
Eine Biennale, die nach Festivals in Löwen und Mons drei Tage lang unsere Räume mit rund 15 Konzerten bespielt.

OstbelgienFestival ist in diesem Jahr der Gastgeber der Belgian Music Days. Nach Löwen (2018) und Mons (2020) findet das Festival, das ganz der belgischen Musik gewidmet ist, im Alten Schlachthof Eupen statt. Herausragende belgische Ensembles und Solisten werden bei 15 Konzerten die Vielseitigkeit der belgischen Musik präsentieren: von der Musik des 19. und 20. Jahrhunderts über neue Kreationen und Uraufführungen sowie einem Jazzkonzert ist alles dabei. Auch ostbelgische Musiker und Komponisten stehen auf dem Programm: Michael Schneider, Gerhard Sporken, Wolfgang Delnui, Paul Pankert und Christian Klinkenberg.

Rahmenprogramm (kontinuierlich vom 11.03-13.03.): 

Zwei Installationen von FeBeMe-BeFEM:

  • Installationsturm: Guidlande 1/0 – 1/0 Muziekketting 

&

  • Installation Eingangsgalerie: Le Parlophone

Alle Infos und das Programm hier.