03/07 2021
15:00 Uhr
Chudoscnik Sunergia und Jugendtreff Inside präsentieren

Bistro Sessions | Jugendtreff Inside presents Vendim Thaqi, Lorena Dürnholz, Luca Johnen , T.W.A.T.S.

Eigentlich sollten die jungen Künstler Vendim Thaqi, Lorena Dürnholz und Luca Johnen beim Musikmarathon auftreten. Im Rahmen der Bistro Sessions auf der Terrasse am Alten Schlachthof haben sie die Gelegenheit ihren Auftritt nachzuholen. Mit dabei ist auch Skoob, Band-Mentor im Jugendtreff Inside, mit seinem Soloprojekt T.W.A.TS.
Das Konzert findet unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Vorsichtsmaßnahmen statt. #covidsafe.
Eine Zeltüberdachung sorgt dafür, dass die Veranstaltung bei jedem Wetter stattfinden kann.

 

Luca Johnen

Der Musiker Luca Johnen ist bereits seit einigen Jahren in der regionalen Musikszene unterwegs und spielte bereits in unterschiedlichen Bands und Projekten (Dark Lambency, Y Not Soul, Chapter 2, Oneiric u. A.). Das „Rock Inside“ war von Anfang an eine Tür zu diesem Weg. Um jetzt dessen 20-jähriges Bestehen mit nachzufeiern, wird er mit einer Gitarre, einem special guest und einigen Songs auf der Bühne stehen.

Lorena Dürnholz

Lorena Dürnholz vereint als Solo-Künstlerin Cover aus den Bereichen Pop und Jazz. Zu ihrem Repertoire gehören nicht nur alt bekannte Klassiker, sondern auch unbekanntere Stücke ihrer Lieblingskünstler*innen. Dabei kombiniert sie präzise Klavierklänge mit klarem, freien Gesang. Musik war schon immer ein wichtiger Grundstein für Lorena Dürnholz; 2019 entschied sie sich schließlich für ein Musik-Studium mit Hauptfach Jazz-Gesang am Conservatorium in Maastricht. Die Klangwelten des Jazz bieten seither noch mehr Raum für Vielfalt und Freiheit in ihren Interpretationen. Dabei vergisst Lorena Dürnholz nie, was ihr in der Musik am wichtigsten ist: das Publikum mit den Klängen zu berühren und etwas auszudrücken, das wirklich von Bedeutung ist…

Vendim Thaqi

Ein Meister auf der Akustikgitarre. Vendim Thaqi präsentiert ein furioses, unterhaltsames Set aus klassischer und Flamenco-Musik.

 

T.W.A.T.S.

Das Akronym T.W.A.T.S.  steht für The World According To Skoob . Die musikalische Laufbahn von Skoob  begann in seiner Heimat Schottland. Dort trat er zunächst in Folkclubs auf und schuf sich schnell einem Namen als hervorragender Solo-Entertainer. Heute sind große Open-Air-Bühnen genauso sein zuhause wie kleine gemütliche Clubs. Mit seiner einzigartigen Mischung aus Humor und Musik begeisterte er sein Publikum in ganz Europa. Sein Programm umfasst neben seinen eigenen unverwechselbaren Songs  auch Lieder von Legenden wie Bob Dylan, Townes Van Zandt, Terrell, The Waterboys.