Die beiden Musiker von The Vult im Lütticher Bahnhof.
08/08 2021
19:00 Uhr
Chudoscnik Sunergia

Bistro Sessions | The Vult – Kocaze

/

Die Bistro Sessions sorgen in den Sommermonaten für feinste Live-Musik. Erleben Sie Konzerte von Musikern aus der Region in entspannter Terrassenatmosphäre.
Eine Zeltüberdachung sorgt dafür, dass die Veranstaltung bei jedem Wetter stattfinden kann.
Das Konzert findet unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Vorsichtsmaßnahmen statt.

The Vult

Mit ihrem in 2020 gestartetem Akustikprojekt bietet das Riffrock-Duo The Vult ein völliges Kontrastprogramm zu ihrem bisherigen Set. Kein Schlagzeug und Bass, keine Gitarren und Bassverstärker, die mächtig über das Publikum hinweg wehen. Lediglich zwei Akustikgitarren begleitet von gefühlvollem, zweistimmigem Gesang. Eine emotionale und gemütliche Atmosphäre ist garantiert. Dem Zuschauer nahe, erzählen Timo Schmidt und Tim Bender mit Witz und Charme von den Geschichten, die ihre Songs bereithalten.

Kocaze

Kocaze entstand aus der Begegnung von Elsa und Olivier, zwei Musikern mit diametral entgegengesetzten Arbeitsmethoden. Theorie und Instinkt haben sich gepaart und sie in eine Uncomfort-Zone gebracht, die zur Schaffung eines projektspezifischen Sounds geführt hat.

Klassisches Klavier, wütende Gitarren, klare, satte Stimmen interagieren miteinander und schaffen Soundbilder, die dem Post-Rock, Metal oder Jazz entlehnt sind.

Die Kocaze-Besetzung wird durch Brice Massart am Schlagzeug und Fred Straet am Bass vervollständigt. Kocaze führen in ein musikalisches Universum, das dank spannender musikalischer Einflüsse eine einzigartige Atmosphäre ausstrahlt.

 

 

Video