Sonntag, 29/09 - 11:00 Uhr
IG Aachener Portal e.V. & nonplusultra-event präsentieren:

Comiciade® – Eupen 2019

Die Comiciade® ist ein Treffpunkt für alle Comic-Interessierte mit Künstlern, Workshops, Rahmenprogramm und Ausstellung. Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen in Aachen zieht die Comiciade® zum ersten Mal ins Mutterland der Comics – nach Belgien.

Die Comicwelt ist viel mehr als Donald und Batman. Das Comicfest ist ein Fest für die ganze Familie. Die Eltern können in ihren Jugenderinnerungen schwelgen und die Kinder können neue Comics kennenlernen, dabei ihren Zeichenstil entdecken und üben. Ob Comic, Manga, Cartoon oder Graphic Novel – die Angebote sind umfangreich.

Rahmenprogramm & Workshops

In Workshops können die Besucher sich selbst als Comiczeichner versuchen. Im Rahmenprogramm geht es in Gesprächen und Vorträgen rund um das Thema Comic. In einem Cosplay Wettbewerb werden Comic- und Anime-Kostüme vorgestellt und prämiert. Beim Europa zum mitzeichnen kann sich jede(r) Besucher(in) an einem großen Wand-Comic zum Thema Europa beteiligen.

Ausstellung

Gestandene und junge Künstler(innen) werden ihre Werke präsentieren und signieren, d.h. in zu erwebenden Comicbüchern Comic-Figuren zeichnen. In einer Ausstellung werden Werke von Boris Servais und Zeichnungen aus den Workshops von Henry Kreklow zu sehen sein.

Unter anderem mit: Alfred Neuwald (Karl der Kleine), François Walthéry (Natascha), Boris Servais (The Illustrated Encyclopedia of Strange Things), Annette Müllender (Grenzecho), Henry Kreklow (Zeichenkurse), Willi Blöß (Künstlerbiografien) Peter Krüger (Wimmelbilder), u.v.m.

Video