Samstag, 05/09 - Donnerstag, 31/12 - 00:00 Uhr

Covid-19: Was muss ich wissen, wenn ich diesen Herbst eine Veranstaltung besuche?

Endlich wieder Kunst und Kultur erleben! Die Herbstsaison 2020 soll keineswegs leer ausgehen. Wir haben alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihnen den Neustart nach einer längeren Pause aufgrund der Corona-Krise so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten. Dabei bleibt das bewährte, vielseitige Veranstaltungskonzept selbstverständlich bestehen. Bei der Umsetzung der geltenden Covid-19 Sicherheitsvorschriften und Hygieneregeln setzen wir auf Ihre Kooperation. Um Warteschlangen am Eingang zu vermeiden, bitten wir Sie, Ihre Tickets im Vorverkauf zu buchen. Die Anzahl Plätze bei unseren Veranstaltungen ist begrenzt. Hier erfahren Sie mehr zu den aktuell geltenden Maßnahmen bei Veranstaltungen. Wir halten Sie regelmäßig auf dem Laufenden!

Sicherheitsabstand
Bei allen Aufführungen im Alten Schlachthof Eupen sind ausreichend Sitzplätze in den geforderten Abständen aufgestellt. Im Allgemeinen gilt ein Sicherheitsabstand von 1,5m für alle Zuschauer, außer für Personen des gleichen Haushalts und für Personen, zu denen ein enger Kontakt besteht (Kontaktblasen). Für Kinder unter 12 Jahren wird dieses Prinzip aufgehoben und sie brauchen die Abstände nicht einzuhalten. Die erwachsenen Begleitpersonen dieser Kinder sind jedoch dazu verpflichtet, den Abstand einzuhalten. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder und Markierungen.

Maskenpflicht
Bei allen Veranstaltungen gilt die Maskenpflicht. Ab dem Alter von 12 Jahren ist dementsprechend jeder Besucher verpflichtet, eine Maske oder eine Alternative aus Stoff zu tragen. Kinder unter 12 Jahren müssen keine Maske tragen. Ist das Tragen einer Maske aus medizinischen Gründen nicht möglich, kann ein Gesichtsschutzschirm genutzt werden. Die Maske darf für die Dauer abgenommen werden, die für den Verzehr von Getränken und Speisen notwendig ist.

Hygiene
Die aktuell bestehenden Hygienemaßnahmen bleiben unverzichtbar. Regelmäßiges Hände waschen und desinfizieren wird weiterhin angeraten sowie Husten und Niesen in die Armbeuge und die Verwendung von Einwegtaschentüchern, die nach Gebrauch entsorgt werden. Wir stellen hygienische Wegwerfhandtücher sowie Desinfektionsgel zur Verfügung.

Krankheit
Menschen, die krank sind, dürfen nicht an Veranstaltungen teilnehmen. Personen, die in den sieben Tagen vor der Veranstaltung Symptome zeigten oder krank waren, dürfen die Veranstaltung nicht besuchen. Personen, die in den letzen 14 Tagen positiv auf Covid-19 getestet worden sind oder Kontakt mit einer auf Covid-19 positiv getesteten Person hatten, dürfen die Veranstaltung nicht besuchen.

Kontaktdaten
Pro Kontaktblase, die an einer Veranstaltung teilnimmt, wird eine Person erfasst und auf einer Teilnehmerliste vermerkt. Bei den zu erfassenden Daten handelt es sich um: Name, Vorname und Telefonnummer. Die Daten werden 30 Tage nach der Veranstaltung aufbewahrt und anschließend vernichtet. Diese Daten dienen der Vereinfachung des Kontakt-Tracings, im Falle einer Ansteckung mit COVID-19.

Kontaktperson
Bei einer eventuellen Ansteckung mit Covid-19, bitte kontaktieren Sie René Janssen: rene.janssen@sunergia.be / 087 59 46 27

Maßnahmen unter Vorbehalt. Organisatorische Rahmenbedingungen können jederzeit aufgrund einer gesetzlichen Änderung angepasst werden.