Mittwoch, 17/04 - 19:00 Uhr
Die Regierung der DG präsentiert

Fokus Energie – Effizient zu mehr Nachhaltigkeit

Am Mittwoch, den 17. April um 19:00 Uhr findet im Alten Schlachthof eine weitere Fokus Veranstaltung zum Thema Energie statt. Ab 2020 gestaltet die Deutschsprachige Gemeinschaft die Energiepolitik mit. Deshalb nehmen drei erfahrene Experten aus dem In- und Ausland das Thema "Energieeffizienz" mit Ihnen unter die Lupe. Diskutieren Sie mit!

Ab dem 1. Januar 2020 wird die Deutschsprachige Gemeinschaft neue Zuständigkeiten im Energiebereich erhalten. Was kann sie dann konkret gestalten?

  • Energieeffizienzprämien für Privatpersonen und öffentliche Körperschaften (insbesondere Gemeinden)
  • Subventionen für Energie-Audits und nachhaltige Wärmeerzeugung
  • Subventionen für Energiesparmaßnahmen durch einkommensschwache Haushalte
  • Betrieb einer Energie-Erstanlaufstelle für ostbelgische Bürger

Deshalb steht am 17. April bei einer Fokus-Veranstaltung das Thema Energieeffizienz im Mittelpunkt.

E: Die Referenten: Peter Bockstaele (Leiter der technischen Managementabteilung, die zur Agentur für Betriebsgesellschaft Flanderns gehört), Dr. Ulrich Santa (Manager des KlimaHaus in Südtirol) und Dr. Frank-Michael Baumann (Geschäftsführer der EnergieAgenturNRW).

Der Eintritt ist frei!

Das könnte Sie auch interessieren