Dienstag, 08/01 - 20:00 Uhr
Fischer und Jung Theater präsentiert

Innen zwanzig, außen ranzig

Ein Comedy Abend, eine Therapiestunde für Künstler und Publikum.

Ein urkomische Zwischenfazit zweier Männer, die aus eigener Erfahrung wissen, wovon sie reden.
Was macht man mit Mitte 40, in der Mitte des Lebens? Zu jung für die Midlife-Crisis, zu alt für eine YouTube-Karriere? Lade ich die Praktikantin zum Essen ein oder meine Frau? Geh ich fett essen oder lass ich fett absaugen? Werde ich Frührentner oder entwickle ich ne App? Gehe ich ins Zenkloster oder in den Swingerclub? Oder einfach ins Nonnenkloster? Vielleicht geht da ja beides?

Wenn ich sterbe, brauch ich dann ne Übergangsjacke? 50 ist die neue 30 – gilt aber nicht für Knie. Fischer&Jung sind ultrahocherhitzt in der Regie von Thorsten Sievert.

„Fischer & Jung sorgen einmal mehr für strapazierte Lachmuskeln“ (Cellesche Zeitung)
„Brillant eingsetzte Situationskomik!“ (Kölner Illustrierte)

Video