09/05 2021
14:00 Uhr
Chudoscnik Sunergia präsentiert

Ist der Platz frei?

/

Die Kompagnie Tempo d'Eole verwandelt die Ettersten Wiesen in eine Außenbühne für faszinierende Reitsportakrobatik.
Ihr Stück "Ist der Platz frei ?" ist eine interdisziplinäre Theaterproduktion, die die Covid-19 Krise durch die Neugestaltung des öffentlichen Raums zu überwinden sucht.
Bei Regen kann die Veranstaltung nicht stattfinden.

Sechs Luftakrobaten, ein Hund und zwei Pferde schaffen eine Chronik von Ereignissen, die unsere Beziehung zum Anderen, zum Lebendigen, zum Zusammenleben hinterfragt. Begegnung kann sowohl von großartigen als auch verunsichernden Gefühlen begleitet sein.

Eine Bank. Ist der Sitz frei? Aber für wen? Für mich? Für Sie? Für ihn? Für uns? Träger, manchmal Pferde, manchmal Menschen, und akrobatisch talentierte Passanten verlassen ihre Häuser und treffen aufeinander, vielleicht finden sie wieder zusammen, wer weiß…? Ein Open-Air-Act, der Akrobatik, Reitkunst, Voltigieren und Theater verknüpft.

 

Piwi Leman

Im Anschluss an die Aufführung findet das Solo-Konzert „Le P’tit Bal des Animals“ von Piwi Leman statt. Piwi Leman ist Troubadour und Akrobat. Er lädt zu einer musikalischen Reise in das Herz der Weisheit der Tiere und ihrer Umwelt ein. Eine Einladung den Wald und die Arten, die er beherbergt kennenzulernen.

Selbstgebaute Instrumente, Trommeln und Gesang bilden die Basis für seine lebendige und bedeutungsvolle Show.

„Klein und groß, die Tierwelt spricht zu dir.

Lasst uns zum kleinen Ball der Tiere gehen.

Lasst uns gemeinsam lachen, tanzen und mit dem Wind singen.“

Video