Alter-Schlachthof-1-c-Edgar-Cuertz-sw

Live Scene: Mutiny On The Bounty, Cataya

  • Djent
  • Math Rock
  • Post Rock
please credit © Denny Renshaw
Chudoscnik Sunergia präsentiert die luxemburgische Mathrock-Sensation Mutiny On The Bounty im Rahmen der Live Scene-Konzertreihe. Support: Das Postrock-Sextett Cataya aus Aachen. Einlass ab 20:00 Uhr.

Die nächste Auflage der Live Scene-Konzertreihe steht ganz im Zeichen rhythmischer und noisiger Gitarrenklänge: Luxemburg´s Finest Math-Rock-Band Mutiny On The Bounty sowie die aufstrebenden Post-Rocker Cataya aus Aachen geleiten durch emotional bereichernde Klänge jenseits des Mainstreams.

Mit ihrem progressiven und dennoch eingängigen Mix aus Math-Rock, Indie-Rock und Djent ist die luxemburgisch-belgische Formation Mutiny On The Bounty in aller Munde. Ihr Opus Magnum „Trials“ wurde von Mastodon-Produzent Matt Bayles abgemischt.

Auf ihrem aktuellen Album „Digital Tropics“ perfektioniert die Band ihr Soundgerüst: Sie verwebt verstärkt elektronische Elemente und überzeugt mit einem melodischen und variantenreichen Songwriting.

Die Band baut seit 2004 unermüdlich eine weltweite Fanbase auf. Bands wie Biffy Clyro, Portugal the Man oder And So I Watch You From Afar wurden bereits supported und auf Kennerfestivals wie dem SXSW in Austin, Texas oder Roskilde hinterließ man einen nachhaltigen Eindruck. Momentan tourt die Band durch Spanien – bevor es über Japan nach Eupen geht.

Das Postrock-Sextett Cataya aus Aachen und Eupen ist im Januar 2014 aus der Metalband CRMBLG („Carambolage“) entstanden. Die 6 Jungs aus Eupen und Aachen spielen seit Juni 2015 in der aktuellen Besetzung zusammen.

Ihre Musik basiert auf Emotionen und Atmosphäre: ambiente Instrumentalpassagen werden von aggessiven Eruptionen durchsetzt. Das Bandkonzept, durch visuelle Elemente auf der Bühne wie auch in Musikvideos dargestellt, basiert hier auf der Romantik und der Schönheit der heimischen Natur.