Samstag, 07/12 - 21:30 Uhr
Chudoscnik Sunergia präsentiert

Liv[e]ingroom (3)

Liv[e]ingroom geht in die 3. Runde. Das Konzept bleibt wie bisher: Musik und Kunst. Man könnte auch sagen eine sehr sehr lange Vernissage.

In gemütlicher Atmosphäre bietet Liv[e]ingroom regionalen und nationalen elektronischen Live-Musikern eine Plattform. Dieses mal wird es neben DJ Sets auch ein Konzert des Brüssler Künstlers TG GONDARD geben, dessen Musik man auch als Autotune Balladen bezeichnen könnte. Zwischendurch wird es Kunstperformances von Robin Faymonville und Hannah Kircher geben. Robin F. stammt aus Ostbelgien und hat Hannah Kircher an der Kunsthochschule „La Chambre“ in Brüssel kennengelernt. Zudem wird es Visuals ( und ein DJ set) von Maurice Nyssen geben. Im Laufe des Abends wird die Musik dan immer rhythmischer, sodass man den Abend ruhiger anfängt und – falls einem dannach ist – Nachts feiern und tanzen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Chudoscnik Sunergia präsentiert

Martin Kohlstedt