23/09 - 25/09 2016
00:00 Uhr

meakusma Festival

Beim ersten meakusma-Festival werden während drei Tagen auf fünf Bühnen über 40 Konzerte und Performances, Lesungen und Installationen präsentiert. Das Programm beinhaltet eine ganze Bandbreite der interessantesten und aufregendsten Künstler zeitgenössischer Experimental- und Clubmusik.

Bei der Programmgestaltung kommt es unter anderem zu Zusammenarbeiten mit dem Berliner Wax Treatment, der Kölner ReiheM, dem Ostbelgien Festival, dem Dublab Radio und dem Goethe Institut, die als Co-Kuratoren fungieren.

Den Zuschauern soll zu moderaten Preisen neben einem originellen Programm, auch ein gemütlicher intimer Rahmen im und um den Alten Schlachthof geboten werden, mit kurzen Wegen zwischen den Bühnen.

Zur Programmübersicht

Das könnte Sie auch interessieren