Freitag, 04/09 - Sonntag, 06/09 - 18:00 Uhr
Meakusma präsentiert

Meakusma Weekend

/ /

Vom 4. bis 6. September findet das Meakusma Weekend in Eupen, Belgien statt. Als Alternative zum Meakusma Festival, welches aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden musste, wird das ganze Spektrum Meakusmas in angepasster Form präsentiert. Im Zentrum steht ein Radiolab, welches versucht die Möglichkeiten des Radioformats auszuloten. Auf dem Programm stehen neben Konzerten und DJ-Sets auch Radiokunst und Diskussionsrunden. Zudem gibt es Konzerte in der Friedenskirche und Installationen im IKOB – Museum für Zeitgrenössische Kunst.

Mittelpunkt des Geschehens wird der Heuboden des Alten Schlachthofs sein, wo für drei Tage ein Radiolab eingerichtet wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Meakusma Weekend-Radioprogramm zu empfangen. Es wird vollständig über Seanaps, Sphere Radio, Cashmere Radio und die Meakusma-Webseite gestreamt. Ida Radio, Radio Panik und Corax Radio streamen ausgewählte Inhalte vom Wochenende.

Das Meakusma Weekend, in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut präsentiert, ist ein Experimentierfeld, wo anhand eines freien Umgangs mit Inhalten und Formaten Wege gesucht werden, einen inspirierenden, verbindenden Erlebnisraum  zu schaffen, in einer Welt, die gerade auf Distanz geht.

Programm:

Radiolab:

Kevin Martin
DJ Marfox
Curd Duca
Stefan Fraunberger
Rosaceae
Dennis Tyfus
Farida Amadou
Wilted Woman
Bear Bones, Lay Low
Spuk Disk (Weird Dust, Fyoelk, Tulips)
Air Cushion Finish
Marc Matter
Waltraud Blischke
ML