White Out - Drei Bergsteiger
16/03 2022
20:00 Uhr
Chudoscnik Sunergia

SCENAR!O | Piergiorgio Milano: WHITE OUT

/ /

White Out ist eine ironische und dramatische Reise nicht nur in die auf der Bühne heraufbeschworene Schneelandschaft, sondern auch in die menschliche Psyche. Ohne Sprache, ab 6 Jahre.

Tot oder lebendig? Das ist nicht die Frage! Drei Bergsteiger stoßen auf der Bühne an ihre Grenzen. Dem Wetter völlig ausgeliefert, werden die Berge für sie zum Spiegel. Müssen sie wirklich den ganzen Berg erklimmen, um ihr Ziel zu erreichen? Der Titel der belgisch-italienischen Choreographie White Out ist ein Begriff aus dem  Alpinismus und bezeichnet den Augenblick, in dem Bergsteiger ihre Orientierung im Schneesturm verlieren.

Ensemble :
Inszenierung & Choreographie : Piergiorgio Milano
Interpreten : Javier Varela Carrera, Luca Torrenzieri, Piergiorgio Milano
Licht : Bruno Teusch
Ton : Frederico dal Pozzo

Im Rahmen von Schrit_tmacher.

Rahmenprogramm: Objektkunst und Skulpturen von François du Plessis

Der Aachener Künstler François du Plessis hat sich in den letzten Jahren mit seinen „Book Stories“ international einen Namen gemacht. Sein Arbeitsmaterial besteht aus ausrangierten Büchern, die er zersägt, verformt, zusammenpresst und „erkennbar“ verfremdet. So entstehen eindrucksvolle Objekte und Plastiken mit einer ganz besonderen „geistigen“ Aura.

Für schrit_tmacher 2022 wird François du Plessis das abgesagte Programm des Jahres 2020 wiederbeleben:

Aus den – pandemiebedingt – ungenutzten Programmheften entstehen im Sinne einer „sustainable artistic transformation“ Objekte und Skulpturen, die an den Veranstaltungsorten Aachen, Heerlen und Eupen während des gesamten Festivalzeitraums zu sehen sein werden.

François du Plessis wurde 1961 in Harare, Simbabwe geboren. Er lebt seit 1988 in Aachen. Er ist international in Ausstellungen und Kunstmessen präsent und wird durch Galerien in den Niederlanden, Deutschland, Belgien, USA und Süd Afrika vertreten. Seine Arbeiten befinden sich in Deutschland (Kunstsammlung NRW) und Südafrika.

 

Video

Das könnte Sie auch interessieren