Donnerstag, 14/11 - 13:30 Uhr
Chudoscnik Sunergia präsentiert

Schulaufführung: Irene K | ¿Adonde

Am Donnerstag, den 14. November präseniert die Cie Irene K eine Vor-Premiere des Tanzstücks ¿Adonde für Schulklassen ab dem 3. Sekundarschuljahr im Alten Schlachthof.

Menschen werden immer wieder mit Entscheidungsfindungen konfrontiert. Spätestens als Jugendlicher erfahren wir ständig, wie es sich anfühlt, zwischen zwei gegensätzlichen Polen zu stehen. Kind oder Erwachsen? Verliebt oder nicht verliebt? Mehr oder weniger? Bleiben oder gehen? Komfortzone oder Risiko?

Das Tanzstück ¿Adonde erkundet die Bewegungen von Körpern, die von der Ferne angezogen werden, sich jedoch an die Vergangenheit klammern. Diese Körper, zerrissen  zwischen dem Bekannten und dem Unbekannten, zwischen dem zu viel und nicht genug, zwischen der Hoffnung und der Angst, sich zu täuschen und wieder zu leiden.

Geh! Wage es endlich! Nachdem du so viel darüber nachgedacht hast.


Besetzung:
Künstlerische Leitung: Irene Borguet-Kalbusch
Tanz und Materialentwicklung: Silvia Bastianelli, Karolina Kardasz, Marcia Liu, Gold Mayanga, Nona Münnix, Manolo Perazzi, Dominique Schmitz, Jessica Van Cauteren, Anaïs Van EyckenDramaturgie: Jean Lambert
Kostüme: Sabine Kreiter
Musikkomposition: Guy Lefebvre
Lichtkreation: Jean-Louis Gille
Koproduktion: Kulturzentrum Welkenraedt

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren