Dienstag, 20/03 - 13:30 Uhr
Schulaufführung

scenario Festival: Théâtre d’un jour: Les Inouis 2

/

In einer Jurte erzählt das Théâtre d’un Jour mit Elementen des Zirkus und Dokumentartheaters die Geschichten von Flüchtlingen: Den heutigen und den damaligen. Im Rahmen von Bérénice (Interreg).

Grundlage  des Stücks ist ein autobiographischer Bericht des künstlerischen Leiters Patrick Masset. Massets Eltern hatten Belgien inmitten der Wirtschaftskrise nach dem Zweiten Weltkrieg verlassen, um in Kanada eine stabilere Existenz aufzubauen.  Parallel zu diesem  Erzählstrang wird ein irakischer Musiker zum Sprachrohr für tausende Migranten, die heute zu Fuß oder in  behelfsmäßigen Booten ihr Leben aufs Spiel setzen, um den Schengen-Raum zu erreichen. In der Tradition des dokumentarischen Theaters fließen Videointerviews mit realen Personen und Fotomaterial aus den internationalen Nachrichten genauso in die Produktion ein wie Elemente des Objekttheaters.

Die Sanddorn Balance gehört aktuell zu den schönsten Zirkusnummern der Welt. Sie  erfordert höchste Konzentration und einen fast übermenschlichen Gleichgewichtssinn. Fragile Glücksmomente, die unsere Wahrnehmung der Realität erweitern, weil sie die zarte Natur des Gleichgewichts und die Vergänglichkeit des Lebens enthüllen.

Mit einem multidisziplinären Ansatz, der gleichzeitig spielerisch und zugänglich ist, spricht das Stück unser tiefstes Menschsein an.

Ensemble:

Victoria Lewuillon, comedienne

Patrick Masset, comédien, auteur et metteur en scène

Hussein Rassim, musicien live

Marula Rigolo, performeuse /Rigolo artiste

Valery Theret, régisseur et musicien live.

Das komplette Festival-Programm: hier.

Im Rahmen von Bérénice.

Video

Galerie

Das könnte Sie auch interessieren