Freitag, 06/12 - 20:30 Uhr
Chudoscnik Sunergia präsentiert

AUSVERKAUFT: SOFAkustik | Black Sea Dahu

/ / /

Die Züricher Sängerin und Songwriterin Janine Cathrein liefert mit ihrer Band ehrliche, handgemachte Klänge und sorgsam abgestimmtes und berührendes Songwriting. Begebt euch gemeinsam mit Black Sea Dahu auf eine Reise und filmische Lesart urbaner Folk-Ästhetik! Das Konzert findet wieder im Rahmen unserer Reihe SOFAkustik statt, bei der wir den Speicher des Alten Schlachthofs in ein gemütliches Wohnzimmer verwandeln.

Die Musik von Black Sea Dahu ist ein sehr persönliches Dokument der Sängerin und Songwriterin Janine Cathrein. Die vermeintlich festen, konzeptuellen Grenzen zwischen Stadt und Natur lösen sich völlig auf. Die Welt wird eins, wenn auch nur vorübergehend als Versprechen. Zeit und Raum fallen in sich zusammen, Erinnerungen überlagern sich mit dem unerschöpflichen Strom des unersättlichen und mächtigen Jetzt.

White Creatures – das Debütalbum von Black Sea Dahu wurde über einen Zeitraum von vier Jahren hinweg geschrieben und dann in einem abgelegenen Studio in Norwegen in einer intensiven Session aufgenommen. Um den Zauber des Augenblicks einzufangen, wurden Gesang und Hauptinstrumente live direkt auf Band aufgenommen – mit einigen behutsamen Overdubs und Texturen, die später hinzugefügt wurden.

Im Zentrum der Musik steht Sängerin Janine Cathrein. Sie ist eine Dichterin in Klang und Wort, eine Visionärin, Homedelivery Disponentin und eine höllische Fahrradkurierin. Auf Reisen wurden die Songs vorgetragen und eine Band zusammengestellt, der auch ihre Geschwister angehören. In der Kombination ergibt das wunderbare, mehrstimmige Gesänge mit Cathreins dunkler, warmer Stimme als Markenzeichen, untermalt von Cello, Gitarre, Bass, Keys und Schlagwerk. Musik, die berührt, Kraft gibt und authentisch sowie spürbar ist, weil hier echte Menschen am Werk sind. Und unabhängig der Zukunftsaussichten wird klar: Am Ende bleibt die Musik.

 

Black Sea Dahu: Janine Cathrein (Gesang, Gitarre), Simon Cathrein (Cello, Perkussion und Keyboard), Vera Cathrein (Gitarre und Bass), Paul Märki (Gitarre und Bass), Nick Furrer (Barista, Schlagzeug, Perkussion), Ramon Ziegler (Piano und Keyboard)

Video