Sonntag, 07/06 - 19:00 Uhr

Sundae@seven: Goldschatz | Bis auf Weiteres verschoben

Einmal im Monat, sonntags um 19 Uhr, laden Hugh Featherstone und Chudoscnik Sunergia zur gemütlichen sundae@seven Konzertreihe ein.

Der in Zürich lebende Musiker Timothy Jaromir und die schweizerisch-kanadische Künstler Rykka verzaubern das Publikum mit verträumten Americana-Folk-Perlen. Ihr Debüt „Salt of the Sea“ entstand auf einem Abstecher nach Toronto, Kanada, wo sie den renommierten Produzenten David Gavan Baxter aufsuchten und später mit 8 Liedern aus dem Studio kamen, die alle im Jahr zuvor in der abgeschiedenen kanadischen Wildnis geschrieben wurden.

Bei „Salt of the Sea“ erhält der Zuhörer Zugang zu einer handgemachten, unverfälschten Welt, in der die beiden Charakterstimmen eine neue Einheit bilden. Der Opener und die aktuelle Single-Veröffentlichung „North 49“ drückt die Sehnsucht nach der weiten Wildnis und einem abenteuerlichen Leben aus, während „Darkest Times“ in einer bedingungslosen Liebe schwelgt, in der der Schmerz ebenso vorherrschend sein kann wie das Vergnügen. Das Album ist voller Wildnis, persönlicher Geschichten und getränkt von Leidenschaft und Gefühl.

Video