Sonntag, 23/09 - 19:00 Uhr
Chudoscnik Sunergia präsentiert

sundae@seven: Stunde zehn

NACHDENKLICH, GROOVIG UND EIN WENIG ANDERS.

Das ist die Band STUNDE ZEHN. Im Duo (Gitarre und Gesang), im Trio (+ Keyboard) oder als voll besetzte Band (+ Keyboard, Bass und Schlagzeug) wird das Publikum auf eine musikalische Reise mitgenommen. Die Musik von STUNDE ZEHN ist nah und direkt, lässt ihre Zuhörer*innen das, was um sie ist, vergessen und in sich selbst hineinblicken.

In ihren Texten und mit ihren Melodien denken die Musiker häufig über Fragen nach, die uns alle als Menschen beschäftigen: über Einsamkeit und Miteinander, Traurigkeit und Glücklichsein, Schicksal und Freiheit. Dabei bleibt die Musik mit ihren groovigen Elementen immer lebendig, sogar in den ruhigsten Balladen. Durch all das ist die Musik von STUNDE ZEHN ein wenig anders als das, was man sich vielleicht klassischerweise unter „Singer-Songwriter“ oder „Pop“ vorstellt.

Vor 9 Jahren gründeten David Ropertz und Philipp Jeschke, die Köpfe hinter STUNDE ZEHN, gemeinsam das Singer-Songwriter-Duo STATE OF MIND. Unter diesem Namen waren sie bis Ende letzten Jahres mit eigenen englischen Songs unterwegs. Seit dem Sommer diesen Jahres treten sie nun mit einem völlig neuen, deutschsprachigen Programm als STUNDE ZEHN auf.

Video

Das könnte Sie auch interessieren