Alter-Schlachthof-1-c-Edgar-Cuertz-sw

Volker Strübing: Norbert erklärt die Welt

please credit © Denny Renshaw
Lit.Eifel und Chudoscnik Sunergia präsentieren am Samstag, den 24. Oktober um 20:00 Uhr, Volker Strübing mit seinem Programm „Norbert erklärt die Welt“ im Kulturzentrum Alter Schlachthof, Rotenbergplatz 19 in 4700 Eupen (B).

Volker Strübing ist Slammer, Lesebühnenautor, Filmemacher, dreimaliger Sieger der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften (und aktuell amtierender Vizemeister), Erfinder von Kloß und Spinne und eigentlich ganz nett.

In seinen Geschichten, Filmen, Diavorträgen und Liedern widmet er sich bedrohten Tierarten und ihrer korrekten Zubereitung, berichtet aus Verschwörungstheorie und -praxis, verhandelt die Relativitätstheorie der Liebe, die Revolution per Singlebörse und die Zukunft der Menschheit; außerdem bekämpft er die Einsamkeit des atomisierten Individuums im neoliberalen Spaß-Gefängnis sowie diese blöden Kaffeesahnedöschen, an denen immer der Zuppel abreißt und die Sahne herausspritzt.

Das alles natürlich mit erhobenem Zeigefinger – aber nur um ein neues Bier zu bestellen. Norbert ist Wirt, Volker Strübing Stammkunde. Jahre an Norberts Bar haben Strübing zum Experten für praktisch alles gemacht; es ist an der Zeit, das angesammelte Wissen in die Welt zu tragen: In pivo veritas!

Informationen & Eintrittspreise

Beginn um 20:00 Uhr.

Vorverkauf (zzgl. Gebühren): 9 Euro für Erwerbstätige; 7 Euro für Senioren 65+; 6 Euro für Schüler, Studenten und Arbeitssuchende; 4,50 Euro für Inhaber einer Sunergia Karte.

Abendkasse: 10 Euro für Erwerbstätige; 8 Euro für Senioren; 7 Euro für Schüler, Studenten und Arbeitssuchende; 5 Euro für Inhaber einer Sunergia Karte.