Freitag, 16/08 - 18:00 Uhr
Chudoscnik Sunergia präsentiert

Weltmusik Fest

/

Im Hochsommer präsentiert die Kulturvereinigung Chudoscnik Sunergia ein Wochenende lang die gesamte Bandbreite der Straßenkünste. Den Auftakt am Freitagabend 16.08. macht das Weltmusik Fest im Temsepark mit musikalischen Auftritten von internationalen Künstlern. Um 18:00 Uhr geht es los mit Weltmusik & Tanz in einem fabelhaften Zirkuszelt.

Mit

Sona Jobarteh (Gambia)   21:45-22:45

Sona Jobarteh ist Afrikas erste weibliche Kora Virtuosin und dazu eine phantastische Sängerin und Komponistin, die traditionelle Musik mit Blues und Afropop verschmelzt.

Remork & Karkaba (Belgien-Marokko)  18:30-19:00 + 21:10-21:40 

Remork & Karkaba ist eine Blaskapelle, die aus einer Gruppe von marokkanischen Gnawa-Bläsern und Percussionisten besteht. Die feierfreudigen Musiker wissen wie kein anderer, wie man im Handumdrehen eine (Straßen-)Party lostritt. Locker bringen sie mit ihren Brass Band Riffs und den Gnawa Percussions Jung und Alt zum Tanzen. Die Gruppe spielt sowohl ihr eigenes Repertoire als auch Arrangements der Jazz-Gnaoua-Gruppe Marockin‘ Brass.

GAIZCA PROJECT (Spanien) 20:00-21:00

Von traditionellen Instrumenten begleitet, präsentieren die vier Sängerinnen des Vokal-Ensembles Ialma ein äußerst kreatives Crossover aus galizischen, baskischen und katalonischen Traditionen sowie Folk-Musik mit weltoffenen Einflüssen.

 

 

 

Video

Das könnte Sie auch interessieren