Sonntag, 25/02 - 19:00 Uhr
Chudoscnik Sunergia präsentiert

Piano Day: Bugge Wesseltoft

/ /

Beim Piano Day drehen sich alle Konzerte und Workshops um das Klavier. Wir freuen uns, im Rahmen seiner Solo Piano Album Release Tour 'Everyone Loves Angels'  den norwegischen Jazzmusiker Bugge Wesseltoft im Kulturzentrum Alter Schlachthof begrüßen zu dürfen.

Der norwegische Meisterpianist Bugge Wesseltoft hat seit seinen Anfängen auf dem Label ECM (Edition of Contemporary Music) und seiner Hingewandheit zum Nordic Jazz einige bedeutsame musikalische Wandlungen durchlaufen. Ob gemeinsame Aufnahmen und Auftritte mit Jan Garbarek, Sidsel Endresen, Terje Rypdal, Nils Petter Molvaer, Jon Eberson oder durch die Gründung seiner eigenen innovativen New Conception Of Jazz Group und seines auserlesenen Labels „Jazz Recordings“, Bugge hat die Fusion von Jazz und elektronischer Musik erfunden und als Mastermind weltweit angeführt. S

Sein aktuelles Konzertprogramm ist eine intime Piano-Reise durch eine Auswahl an 60er Jahre Pop-Standards (Beatles, Simon & Garfunkel, Bob Dylan, Cat Stevens), berühmten norwegischen Volksmelodien und eigenen, von den Polarlichtern inspirierten Kompositionen. Wesseltoft vermag am Flügel eine Atmosphäre zu schaffen, die uns die Stille zwischen den Noten genießen lässt und die zu einer Reflektion über das Leben einlädt. Der international erfolgreiche Wesseltoft wurde bereits mehrfach für seinen einzigartigen Modern Jazz ausgezeichnet

Programmplan des Piano Days:

11:00: Matineekonzert mit Duo B!z’art (André Roé & Geoffrey Baptiste: Klavier)
15:00: Filmkonzert Buster Keaton mit Live-Klavierbegleitung Hughes Maréchal
19:00: Bugge Wesseltoft (im Rahmen der Album-Release-Tour „Everyone Loves Angels“)

Workshops:

14:15 Uhr: Atelier „Wie funktioniert ein Piano“ mit Stefan Pitz (ab 8 Jahre)
16:30 Uhr: Atelier „Piano dekorieren“ mit Nina Mosblech (ab 5 Jahre)
18:00 Uhr: Atelier „Wie funktioniert ein Piano“ mit Stefan Pitz (für Erwachsene)

Alle Workshops finden statt in Zusammenarbeit mit Michaël Graillet L’Artisan du Piano. Die Teilnahme ist kostenlos. Achtung: maximal 15 Teilnehmer pro Atelier
Reservierung bis zum 23.02. erbeten via info@sunergia.be

Video

Audio

Das könnte Sie auch interessieren